Burgergemeinde

Die Burgergemeinde Fiesch ist Besitzerin der Kapelle Klosterli in Fiesch, der Stafelkapelle, dem Besamungsstall im Dorfteil Biel sowie teilweise dem Klosterstadel bei der Brücke in Fiesch. Auf der Fiescheralp sind die Gebäude Burgener Sport, Kuhstall sowie Skischulbüro und Kinderhort Eigentum der Burgerschaft.

Neben Gebäuden verfügt die Burgergemeinde über 469ha Wald und Boden auf der Fiescheralp sowie Alpweiden. Dem Burgerrat von Fiesch ist es wichtig, das Interesse des Tourismus in Fiesch und auf der Fiescheralp zu wahren, sei es seitens der Luftseilbahn, Bodenbenützern oder Gebäudemietern und Chaletbesitzer.

Der Burgerrat ist von Amtes wegen im Verwaltungsrat der Luftseilbahn Fiesch-Eggishorn AG (LFE). Die Burgergemeinde ist einer der grössten Aktionären dieses Unternehmens.

Das Pflegen der Schutzwälder rund um Fiesch ist uns ein weiteres Anliegen. Die Arbeiten werden gemeinsam mit dem Forst Aletsch ausgeführt. Die Nutzung und Pflege der Alpen und Weiden ist uns wichtig, dies wird mit der Alpgenossenschaft Fiesch-Fieschertal vorher diskutiert. Der Fiescherstafel ist auch Dank den gegebenen Baurechten eine Perle im Aletschgebiet geworden. 

Der Burgerrat setzt sich für die touristische Entwicklung und Erhaltung der Gebäude, Wälder und Alpen ein. Einnahmequellen sind die Gebäudevermietung auf der Fiescheralp und die Nutzungsrechte durch die LFE. Ein gutes Einvernehmen mit der Munizipalgemeinde ist eine wichtige Aufgabe, sicher Zugunsten der Burger und Burgerinnen von Fiesch.

Bei Fragen steht Ihnen der Burgerrat gerne kompetent zur Verfügung.
burgerrat@gemeinde-fiesch.ch

Urs Lambrigger

Burgerpräsident

  • Verwaltungsrat LFE
  • Allgemeine Verwaltung

Adresse: Lehrastrasse 18, 3984 Fiesch
Natel: 079 631 08 60

Mario Kluser

Vizepräsident

  • Aktuar
  • Wald

Adresse: Furkastrasse 19, 3984 Fiesch
Natel: 079 390 65 26

Diego Imhasly

Burgerrat

  • Kasse
  • Alpgenossenschaft

Adresse: Furkastrasse 24, 3984 Fiesch
Natel: 079 220 70 27