Permis G - Grenzgängerbewilligung

Grenzgänger aus Nachbarstaaten wie Frankreich, Italien oder Deutschland, welche jeden Abend in ihr Heimatland zurückreisen, haben Anrecht auf eine Grenzgängerbewilligung.

Folgende Unterlagen werden für die Erteilung einer Grenzgängerbewilligung G von der Gemeinde verlangt:

  • Fragebogen G (auf der Gemeinde erhältlich)
  • Gesuch um Erteilung (siehe Dokumente)
  • Arbeitsvertrag
  • 2 Passfoto
  • Kopie Reisepass / ID
  • Formular Krankenversicherung (siehe Dokumente)
  • Wohnsitzbestätigung

Sind Sie bereits im Besitz einer Grenzgängerbewilligung G, ist diese aber abgelaufen, benötigt die Gemeinde für die Verlängerung folgende Unterlagen:

  • Original Kurzaufenthaltsbewilligung G
  • Gesuch um Erteilung (siehe Dokumente)
  • Arbeitsvertrag
  • 1 Passfoto
  • Kopie Reisepass / ID

Über die Erteilung einer Grenzgängerbewilligung entscheidet die kantonale Dienststelle für Bevölkerung und Migration, Sitten.